Geocaching Blog Schweiz

Aktuelles rund um Geocaching in der Schweiz

Ein tolles Versteck

| 4 Kommentare

Während unseren Sommerferien besuchten wir den einen oder anderen Cache. Ein Cacheversteck möchte ich heute hier vorstellen.  Es war ein Cache wo wir wirklich lange am Suchen waren. Zu sagen ist, dass sich der Cache in der Nähe von Installationen befindet, wo man sich nicht einfach mal so traut jeden Kasten zu öffnen. Nachdem wir etwa 20 mal am Cache vorbeimarschierten, sah ich die Beschriftung am  Gehäuse und da war klar, das muss der Cache sein. Ganz vorsichtig öffnete ich den Behälter und siehe da, da war unser gesuchter Cache.  Da steckt wirklich eine fleissige Bastlerei dahinter und darum meinerseits die  Daumen hoch für das nicht alltägliche Versteck .

4 Kommentare

  1. Das Versteck ist handwerklich schön gemacht, ich finde es dennoch bedenklich. Das Auseinandernehmen von Elektroinstallationen ist und bleibt gefährlich. Hier muss sogar zusätzlich noch ein Warnhinweis ignoriert werden. Der Finder der hier erfolgreich war, hat beim nächsten Sicherungskasten oder Zähler weniger Hemmungen mit dem Schraubenzieher loszulegen und wundert sich dann, warum er plötzlich mit einer Igelfrisur durch die Gegend läuft…

    • Hallo Bezzico,
      Da hast du natürlich absolut recht und auch wir waren sehr vorsichtig mit dem Öffnen des Kastens, da ich Stromkästen ansonsten immer schön in Ruhe lasse. Ein solches Versteck birgt natürlich die Gefahr, dass Leute nun beginnen an den Stromkästen zu manipulieren, schaut man sich es aber genau an, hat es durchaus Anzeichen, welche verraten, dass es ein „Fake“ ist und eben kein echter Stromkasten. Ich hoffe dennoch, dass die Cacher welche mit Igelfrisur herumlaufen, diese nicht wegen einem vermeintlichen Geocache haben.
      Grüsse

  2. …da würde mich mal interessieren, wo dieses Cacheversteck zu finden ist. Sieht auf den Fotos so nach Privathaus/Privatgelände aus. Der Kasten hängt ja sicher nicht an einer öffentlich zugänglichen Stelle, oder…?!

    • Hallo Frechdaxx
      Der Cache befindet sich auf öffentlichen Gelände wo man öffentlich hinspazieren kann bei einer Bahn. Der Owner ist ein Mitarbeiter der Bahn und wird entsprechende Erlaubnis für die Platzierung des Caches haben. Wer gerne wandert, muss nicht mit der Bahn fahren um an diesen Cache zu gelangen und kann von jedem geloggt werden.

Schreibe einen Kommentar